Bevölkerungs- und KatastrophenschutzBevölkerungs- und Katastrophenschutz

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Bevölkerungs- und Katastrophenschutz

Bevölkerungs- und Katastrophenschutz

Hochwasser, Erdbeben, Zugunglücke, orkanartige Unwetter.

Katastrophen, die sich mittlerweile nicht mehr nur im Ausland ereignen, sondern auch bei uns. Die Einsatzhäufigkeit nimmt stetig zu.

Schutz der Bevölkerung in Katastrophenfällen ist ein zentraler Bereich unseres Ortsvereins. Nicht nur in und um Waldkirch, sondern auch überregional und international.

Um dieser Verpflichtung nachzukommen, engagieren wir uns in speziellen Schnelleinsatzgruppen (SEG) und Einsatzeinheiten (EE), die im Kreisverband Emmendingen eingerichtet wurden.

Dies sind Einsatzformationen, die je nach entsprechender Schadenslage alarmiert werden, um die Betroffenen schnellstmöglichst vor Ort medizinisch zu betreuen. Eingeteilt ist das System in Fachdienste im Bereich Sanitätsdienst, Betreuungsdienst, Technik und Sicherheit, etc. 

Hierbei kommt es zum Zusammenspiel von ehrenamtlichen und hauptamtlichen Einsatzkräften, Ortsvereine und Rettungsdienst, Feuerwehr, Bergwacht, DLRG, THW und DRK. Um Menschen konkrete Hilfe zukommen zu lassen, stellt das DRK Waldkirch hoch-ausgebildetes Personal und modernes Equipment zur Verfügung.